Ru | En | HEB | Ar

Neuigkeiten

19.11.2015
Im russlandweiten Projekt „Respect 2.0“ zeichnen Künstler mit Gefangenen und Odachlosen Comics.
17.11.2015
Menschen einer anderen Nationalität oder Kultur und andere Meinungen zu respektieren, ist in Russland nicht sehr ausgeprägt, insbesondere nicht an den russischen Schulen. Mitschüler, die anders sind, werden oftmals gehänselt und die Lehrer lassen sie stillschweigend gewähren. Wie Comics, die viele immer noch nicht ernst nehmen, und das Projekt „Respect 2.0“ versuchen dieses Problem zu lösen, hat Rita Loginowa erklärt.
20.10.2015
Am 14.-15. Oktober bei einem Seminar im Israelischen Comic-Museum in der Stadt Cholon fiel der Startschuss für das Projekt RESPEKT in Israel.
24.09.2015

Am 24.September gab es  eine Premiere. Und zwar den „Tag des Fisches“, einen neuen animierten Comic von Heehoos – Künstler, Koryphäe und wichtigster Ideologe des Genres in Russland. Erstellt wurde der Film für RESPEKT 2.0. Schaut euch also den „Tag des Fisches“ gleich an – und lest das Interview mit Heehoos.


Liebe Freunde! Wenn ihr die Respekt-Ausstellung in eurer Stadt sehen wollt,
könnt ihr uns via Email oder Facebook kontaktieren!
Пишите нам
Die Inhalte der Website spiegeln nicht die Meinung der Europäischen Union wider.
© 2012–2017 «Respekt»
design by: cre8tive.ru