Ru | En | HEB | Ar
Künstler
Bernal

www.bernalweb.blogspot.com

Jose Antonio Bernal (1979, Saragossa — lebt in Saragossa, Spanien) Comiczeichner, Karikaturist, Drehbuchautor.

Bernal arbeitet für das berühmte spanische Journal «El Jueves». Er ist für den Politik- und Wirtschaftsteil zuständig, wobei es ihm gelingt, über diese eher trockenen Themen mit Witz zu schreiben.

Seine Leidenschaft, Fußball, verknüpft er geschickt mit seinem Beruf: er erstellt Geschichten und Comicstreifen über das Leben der örtlichen Trainer und Fußballer, die in Sportmagazinen wie "Territorio Naranja","Equipo" und dem offiziellen Fußball-Liga-Magazin «Cai Balonmano» erscheinen.

Seine Comics werden in Magazinen wie «Malavida», «El Pichabrava» und «El Chocholoco y Cino sin sacarla» sowie in großen Journalen wie «BF» (Buenafuente), «Retranca», «Amaniaco» und «El Web Negre» publiziert.

Er hat mehrere Comicalben herausgegeben: «The Cavities», «Like father, like son», «Gliceryl y Gum» und «Los Bonilla».

Auszeichnungen:

2007: Auszeichnung in der Kategorie «Berühmtester Jungkünstler», «International Hall of Comics» in Barcelona
2005: Gewinner in der Kategorie «Junge Kunstschaffende»
2005: Auszeichnung in der Kategorie «Comics Battle of Cornellia»

Zurzeit arbeitet Bernal für das Journal «El Jueves» und schreibt Drehbücher über die Fußballmannschaft «Real Zaragoza» für die Sitcom «En el Fondo Norte».

Liebe Freunde! Wenn ihr die Respekt-Ausstellung in eurer Stadt sehen wollt,
könnt ihr uns via Email oder Facebook kontaktieren!
Email us
Die Inhalte der Website spiegeln nicht die Meinung der Europäischen Union wider.
© 2012–2019 «Respekt»
design by: cre8tive.ru