Ru | En | HEB | Ar
Künstler
Roman Sokolow
Roman Sokolow (1976, Obninsk, Russland)

Comiczeichner, Künstler, Illustrator und Animator.

Roman ist für seine Storyboards für Kindersendungen bekannt. Außerdem hat Roman Animationen für etwaige Spielfilme wie «Playing the Victim», gedreht von Kiril Serebrennikow, gemacht.

Roman hat an der Fakultät für bildende Künste an der «Herzen State Padagogical Universtiy of Russia» studiert und Animationskurse im Studio «Melniza» in Sankt Petersburg absolviert.

Außerdem wurde er mit zahlreichen Preisen auf dem größten russischen Comic-Festival «KomMissia» ausgezeichnet. Zu diesen zählen der Preis in der Kategorie «Auswahl der Organisatoren» für das Werk «Nitschego Osobennogo» («Nichts Außergewöhnliches») im Jahre 2003, der Preis für «Die mitreißendste Story» für das Werk «Ty menja widisch» («Du siehst mich») im Jahre 2004 und den Preis in der Kategorie «Gran Szenario» für die Arbeit «KWAS» im Jahre 2010. Das Werk «KWAS» wurde auch auf dem größten europäischen Comic-Festival in Angoulĕme gezeigt, im Rahmen des Projektes «Geboren in der UdSSR» — und genoss dabei ein besonders hohes Ansehen.

Die genialen Comics von Roman Sokolow wurden ebenso in zahlreichen Sammelbänden publiziert. Zu diesen werden die Sammelbände «Almanach» (Moskau), «Tsch’PH», in St Petersburg, «Märchen?» (ebenfalls in St. Petersburg), «Napolen wsegda stschastliw» («Napoleon ist immer glücklich», St. Petersburg), das Magazin «K9» in Kiew, und das Magazin «AARGH!» (Prag) gezählt. Des Weiteren war er für die Magazine «TimeOut» (St. Petersburg) und «Sobaka.ru» als Illustrator tätig.

Seit 2003 ist er als Comiczeichner für das Comic-Festival «KomMissia» sowie als Regisseur der Animationsserie «Smeschariki» («Kikoriki») im Studio «Peterburg» tätig. Des Weiteren unterrichtet er derzeit auch am Kinder-Animationsstudio «DA!».
Liebe Freunde! Wenn ihr die Respekt-Ausstellung in eurer Stadt sehen wollt,
könnt ihr uns via Email oder Facebook kontaktieren!
Email us
Die Inhalte der Website spiegeln nicht die Meinung der Europäischen Union wider.
© 2012–2019 «Respekt»
design by: cre8tive.ru