Ru | En | HEB | Ar
Künstler
Karrie Fransman
Comic-Autorin, Bildhauerin

Karrie Fransman ist 1981 in Edinburgh geboren, sagen wir, in finsterer Nacht bei Gewitter. Sie lebt in London.

Karrie Fransman studierte Psychologie und Soziologie und begann Comics zu zeichnen, nachdem sie Die Geisterwelt (Ghost World) von Daniel Clowes gelesen hatte. Da hatte sie auch begriffen, dass nicht alle Comics von Superhelden handeln.

Ihre Lieblingsgenres sind Fiction und sogenannte «kreative Autobiografien» — wahre Geschichten, die in Fiktion übergehen.

Karrie hat ihren Job als Copyrighterin geschmissen und widmet sich seitdem voll und ganz dem Projekt Comics and Comic Production, das sie im London Print Studio durchführt.

Sie leitet einen Kurs für Malerei und Bildhauerei für obdachlose Kinder, schwierige Jugendliche und Kinder mit Migrationshintergrund im London Print Studio und im House of Illustration.

«In London leben sehr viele Migranten; wenn du kein Englisch sprichst, ist es unmöglich, eine Arbeit zu finden. Die Kinder und Jugendlichen erzählen in den Comics Geschichten aus ihrem Leben, wodurch der Leser/die Leserin die Welt mit anderen Augen sehen kann».

Comics haben laut Karrie eine universelle Sprache, welche Menschen verschiedenen Alters, verschiedener Nationalität und Bildung verbindet.

Comics:

Autobiografische Comic-Strips in der Zeitung The Guardian

Die Nacht der verlorenen Liebe (The Night I Lost My Love), in der Zeitung The Times

Das Haus, das ächzte (The House That Groaned), Graphic Novel, die im Januar 2012 erscheinen wird.

Ausstellungen:

Comic-Skulpturen im Londoner Cartoon Museum, im London Print Studio, in den Marine Studios und in der APG Gallery.

Eine Ausstellung und Präsentation in Belgien ist in Vorbereitung, ebenso eine Vorlesung zum Thema «Experimenteller Comic» an der Universität des Hl. Lukas.
Liebe Freunde! Wenn ihr die Respekt-Ausstellung in eurer Stadt sehen wollt,
könnt ihr uns via Email oder Facebook kontaktieren!
Email us
Die Inhalte der Website spiegeln nicht die Meinung der Europäischen Union wider.
© 2012–2019 «Respekt»
design by: cre8tive.ru